Techno hat unser Leben seit der Jugend begleitet. Wir lieben diese Musikrichtung und deren Spielarten. Obwohl Techno sich schon lange aus der Subkultur emporgehoben hat, vergessen wir die Ursprünge nicht.

Für uns ist Techno sozialkritisch, geprägt durch eine dystopisch-postindustrielle Zukunftsvision. Entstanden in alten Bunkern, in Gebäuden scheinbar ohne Funktion, in freien Räumen und durch Gedanken jenseits des vorherrschenden Systems. Techno ist antikapitalistisch und antifaschistisch. Wir hören unter anderem EBM, Detroit Techno, House Music, Acid House, Dark Wave und Electro. Unsere Ikonen sind Joe Beltram, Robert Hood, Jeff Mills, Blake Baxter, Dj Hell…

Viel Spass mit unseren DJ Podcasts.