Merle Hopf

Malerin

// Berlin, Germany //

Merle Hopf Iconic Mirage

Merle’s body of work is typically unified by repetitive utilization of acrylic paint on canvas and paper. The color palette is bright, differentiated, and opposite colors are used to enhance the bold structure of the shades, combined with brushwork techniques that seem to have impressionistic influences. Her figures have a caricature/cartoon-like character, big eyes and enhanced features. They are intangible but at the same time concrete: some parts of the face and body are painted in a detailed way, while others remain blurred. The figures are lost in the background and seem to absorb everything that surrounds them in a continuous metamorphosis with themselves.

For further information about Merle and her work click here

Merles Werk ist geprägt von der wiederholten Verwendung von Acrylfarbe auf Leinwand und Papier. Die Farbpalette ist leuchtend, differenziert und konträre Farben werden verwendet, um die kühne Struktur der Schattierungen zu verstärken, kombiniert mit Techniken, die impressionistische Einflüsse zu haben scheinen. Ihre Figuren haben einen Cartoon-Charakter, große Augen und betonte Gesichtszüge. Sie sind nicht greifbar, aber gleichzeitig konkret: einige Teile des Gesichts und des Körpers sind detailliert gemalt, während andere unscharf bleiben. Die Figuren verlieren sich im Hintergrund und scheinen alles, was sie umgibt, in einer kontinuierlichen Metamorphose in sich aufzunehmen.

Wir freuen uns, die Berliner Künstlerin Merle Hopf  vorzustellen.

Für weitere Informationen über Merle und ihre Arbeit hier weiterlesen…

Kontakt/Contact